Actionfilme verleiten zum Essen

undefined
© Fotolia

Wer auf sein Gewicht achten will, sollte lieber keinen spannenden Film im Fernsehen schauen – denn dieser verleitet zum übermäßigen Naschen. Das belegt eine aktuelle US-amerikanische Studie. Demnach aßen die Zuschauer eines Actionfilms doppelt so viele Snacks vor dem Fernseher wie die Teilnehmer, die eine Talkshow sahen. Der Grund: Der spannende Film lenkt uns mehr ab und wir merken nicht, wie viel Chips, Gummibärchen und Schokolade wir schon gegessen haben.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.