Abnehmen mit der Smoothie-Diät

Redaktion PraxisVITA

Schneller und leckerer geht’s kaum: Die Smoothie-Diät verspricht in nur vier Tagen einen Abnehmerfolg von bis zu drei Kilogramm.

Frau trinkt grünen Smoothie
Bei der Smoothie-Diät ersetzt man je zwei Mahlzeiten durch einen Smoothie Foto:  iStock/simarik
Inhalt
  1. Was sind Smoothies?
  2. Wie funktioniert die Smoothie-Diät?
  3. Sind Smoothies eigentlich gesund?
  4. Zubereitung: So schmecken Smoothies am besten
  5. Die besten Smoothie-Diät-Rezepte

Sie sind kleine Jungbrunnen aus dem Glas – mit der Lizenz zum Glücklichmachen: Smoothies, die superleckeren Mixgetränke aus Obst und Gemüse.

 

Was sind Smoothies?

Der Begriff Smoothie kommt aus dem Englischen und bedeutet cremig, fein, gleichmäßig. Die konzentrierten Vitamin-Shots schmecken erfrischend, machen angenehm satt.

 

Wie funktioniert die Smoothie-Diät?

Ersetzen Sie einfach vier Tage lang Ihr Frühstück und Mittagessen durch einen Power-Smoothie. Abends essen Sie wie bisher nach Lust und Laune.

 

Sind Smoothies eigentlich gesund?

Die gesunden Fette und Eiweiße machen den Smoothie zum perfekten Mahlzeitenersatz – und sie strotzen nur so vor Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen. Denn im Gegensatz zu Fruchtsäften werden Obst und Gemüse nicht gepresst, sondern als ganze Frucht püriert. Die Ballaststoffe verlangsamen die Verdauung. Die Folge: Man bleibt länger satt, der Stoffwechsel wird angeregt und Fett wird abgebaut. 

Smoothies für den Herbst
Gesunde Ernährung Die besten Smoothies für den Herbst

 

Zubereitung: So schmecken Smoothies am besten

Die Zubereitung ist superleicht und schnell: Jeder kann seinen Lieblings-Smoothie in einem Standmixer (ab ca. 30 Euro, z. B. über amazon) selbst mixen.

Eisgekühlt schmecken die Vitamin-Shots noch besser. Da so ein frisch gemixter Smoothie gleich nach der Zubereitung getrunken werden sollte, bietet es sich an, bereits gefrorene Zutaten zu verwenden. Ein paar Eiswürfel oder eine Handvoll gefrorene Beeren kühlen den Smoothie und machen ihn zu einem herrlich erfrischenden Sommergetränk. Das Ergebnis: ein besonders cremiger und kühler Smoothie, der den Süßhunger stillt und eine perfekte Alternative zu Süßigkeiten und Fast-Food-Snacks ist.

Beim Mix der Zutaten sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt: Erlaubt ist, was schmeckt! Sie bestimmen selbst, was in den Mixer wandert! Ob fruchtiger Himbeer-Basilikum-Smoothie, cremiger Grapefruit-Ingwer-Smoothie oder belebender Gurken-Kiwi-Smoothie – probieren Sie es einfach aus. Viel Spaß dabei! 

Smoothie mit Blaubeeren
Service Der beste Smoothie gegen Bluthochdruck

 

Die besten Smoothie-Diät-Rezepte

Abnehmen mit der Smoothie-Diät – Tagesplan: 3 Kilos in vier Tagen

Kiwis und Gurke vor einem Kiwi-Smoothie-Glas
Gurken-Kiwi-Smoothie Foto: iStock/NikiLitov

Belebender Gurken-Kiwi-Smoothie

Für 1 Glas: 1⁄2 Salatgurke, 1⁄2 Kiwi, 50 g Rucola, 1⁄2 Banane und 1⁄2 Apfel in den Mixer geben und mit 100 ml Wasser aufgießen. Alles gut durchpürieren und in ein Glas gießen.

Zwei Gläser mit Himbeer-Smoothie und einer Schale Himbeeren

Himbeer-Smoothie Foto: iStock/Amguy

Fruchtiger Himbeer-Basilikum-Smoothie

Für 1 Glas: 125 g TK-Himbeeren, 1⁄2 Banane, 2 EL Naturjoghurt (fettarm), 4 Blätter Basilikum und 100 ml Wasser in einem Mixer fein pürieren und in ein Glas füllen. Mit einigen Basilikumblättern garnieren.

Zutaten für einen Grapefruit-Ingwer-Smoothie
Grapefruit-Ingwer-Smoothie Foto: iStock/NoirChocolate

Cremiger Grapefruit-Ingwer-Smoothie

Für 1 Glas: 2 Pink Grapefruit (entkernt, filetiert), 80 ml Orangensaft (frisch gepresst), 1⁄2 cm frische Ingwerknolle und 4 Minzblätter zu einem cremigen Smoothie mixen. In ein Glas gießen und mit einer Scheibe Grapefruit garnieren.

Zutaten für einen Spinat-Ananas-Smoothie
Spinat-Ananas-Smoothie Foto: iStock/Pinkybird

Power-Spinat-Ananas-Smoothie

Für 1 Glas: 50 g Babyspinat, 2 Stängel Minze, 150 g Ananas (frisch), Saft von 1 Orange und 1 Zitrone in den Mixer geben und mit 100 ml Wasser aufgießen. Gut durchpürieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.