9 Tipps gegen Sodbrennen

Meist ist es der Nachtisch. Kaum ist der letzte Löffel Eis verputzt, liefert der Magen prompt die Rechnung: Sodbrennen. Ein unangenehmer Druck legt sich auf die Brust. Diese 9 Tipps gegen Sodbrennen helfen.

Sodbrennen (medizinisch Reflux) entsteht, wenn der Magen zu viel Säure produziert und dieser Verdauungssaft nach oben steigt. Das passiert leider häufig dann, wenn es besonders gut geschmeckt hat: nach einem tollen Essen oder nach dem Kaffeeklatsch. Fettes und Süßes fördern die Säurebildung, auch Alkohol bringt den Magen manchmal zum Überlaufen. Eigentlich soll ein Verschlussmuskel zwischen Speiseröhre und Mageneingang das Hochsteigen verhindern, aber bei vielen Menschen schließt dieses Ventil nicht mehr richtig.

Wie Sie Sodbrennen verhindern können, erfahren Sie in der Bildergalerie „9 Tipps gegen Sodbrennen“!

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.