Schwitzen im Gesicht: Die 7 besten Tipps!

Redaktion PraxisVITA

Starkes Schwitzen im Gesicht ist für die Betroffenen häufig sehr unangenehm. Zum Glück helfen einige Tricks, die Schweißausbrüche im Gesicht zu verhindern. Diese Hausmittel wirken am besten!

Für die Betroffenen kann starkes Schwitzen im Gesicht ein großes Problem darstellen. Der Schweiß entsteht vorwiegend an Stirn, Oberlippe, Wange und Nase und kann bis in die Augen tropfen und diese ständig reizen.

 

Was tun gegen Schwitzen im Gesicht?

Entdecken Sie in der Bildergalerie „7 Tipps gegen starkes Schwitzen im Gesicht“, mit welchen Mitteln Sie die Schweißbildung reduzieren können.

Frau schwitzt übermäßig.
Medikamente & Wirkstoffe Tabletten gegen Schweiß: Was hilft bei starkem Schwitzen?

 

Hausmittel gegen Schwitzen im Gesicht

Einige Hausmittel haben sich in der Bekämpfung von Schwitzen im Gesicht bewährt – dazu gehören beispielsweise spezielle Teesorten. Auch die richtige Ernährung kann dabei helfen, das nervige Schwitzen zu reduzieren. In der Bildergalerie finden Sie die wichtigsten Hausmittel.

 

Wann ist starkes Schwitzen im Gesicht krankhaft?

Unsere Haut verfügt über zwei bis drei Millionen Schweißdrüsen. Wenn sie Schweiß bilden, entzieht das dem Körper Wärme und er kann abkühlen. Bei Hitze ist das ein völlig normaler, lebenswichtiger Vorgang. Sollte es jedoch keinen klar ersichtlichen Grund für starke Schweißausbrüche geben, kann auch eine Erkrankung dahinter stecken.

Frau packt weiße Wäsche in die Waschmaschine.
Hausmittel Gelbe Schweißflecken entfernen: Diese 4 Hausmittel wirken am besten!

 

Therapie bei krankhaftem Schwitzen

Egal, ob die Wechseljahre oder eine Erkrankung hinter der Hyperhidrose (krankhaftes Schwitzen) stecken, es gibt einige Therapien, die wirksam und schonend helfen. So können zum Beispiel Radiofrequenzwellen benutzt werden, um die Schweißdrüsen zu erwärmen: Sie verkleben und die Schweißproduktion wird damit gestoppt. Auch Botox unterbricht die Kommunikation zwischen Nerven und Schweißdrüsen. Sogar Anti-Schweiß-Tabletten sind eine Option in der Behandlung gegen Schwitzen.

Eine Nahaufnahme von Füßen
Selbstbehandlung 5 Tipps gegen Schweißfüße

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2021 praxisvita.de. All rights reserved.