7. Tag: In Bildern denken

Aus der Serie: Konzentration steigern in 7 Tagen
8 / 8
Konzentration steigern mit Memory
Foto: Fotolia

Wer gegen Kinder im Vorschulalter Memory spielt, verliert. Sie prägen sich die Karten besser ein als Erwachsene. Warum? Weil Kinder noch in Bildern denken. Doch im Lauf der Schulzeit wird uns das abtrainiert. Wir lernen stattdessen, logische Zusammenhänge herzustellen. Doch bildhaftes Denken kann neu erlernt werden. Stellen Sie sich etwa Zahlen als Symbole vor: Die Null ähnelt einem Ei, die Acht einer Sanduhr. Diese Bilder können nun spielerisch angewandt werden.