6 Warnsignale rechtzeitig erkennen und handeln

Aus der Serie: Die 7 besten Tipps für ein gesundes Auge
7 / 8
Sehstörungen durch Migräne
Foto: Fotolia

Früh erkannt, lassen sich Augenkrankheiten oft noch gut behandeln. Gehen Sie deshalb mit Sehstörungen (gerade Linien erscheinen krumm, Lichtblitze, Flecken im Sichtfeld oder ständige Kopfschmerzen) immer zum Augenarzt. Finden Sie sich nicht damit ab, dass die Augen im Alter nun mal schlechter werden!