5 Tipps gegen Schweißfüße

Fast ein Drittel der Deutschen klagt über Schweißfüße – Männer sind deutlich häufiger von Schweißfüßen betroffen als Frauen. Praxisvita zeigt Ihnen, wie Sie unangenehme Gerüche am besten stoppen.

Klingt unappetitlich, ist aber wahr: An heißen Sommertagen produzieren unsere Füße ein ganzes Glas voll Schweiß! Wenn die Feuchtigkeit nicht verdunsten kann, gehen Bakterien ans Werk. Die Folge: Schweißfüße, umgangssprachlich auch Käsefüße genannt.

 

Naturfasern gegen Schweißfüße im Herbst

Doch nicht nur der Sommer hat seine Tücken. Viele leiden auch im Herbst unter Schweißfüßen. In luftdichten Stiefeln und Wollsocken kann die Haut nämlich nicht atmen, Thermo-Einlegesohlen verstärken die Schweißbildung. Feuchte Füße sind aber anfällig für Keime. Die Gefahr für Fuß- und Nagelpilz steigt.

Tipp: Strümpfe und Schuhe aus Naturfasern wie Baumwolle und Leder sind atmungsaktiv und nehmen die Feuchtigkeit besser auf.

 

Eichenrinde gegen Schweißfüße
Als Hausmittel gegen Schweißfüße gilt ein Fußbad aus Eichenrinde © istock/13-Smile
 

Schweißfüße? Wechseln Sie Ihre Schuhe!

Bei manchen sind die Schweißfüße so schlimm, dass sie sich kaum trauen, die Schuhe auszuziehen. Um das Problem zu mindern, vermeiden Sie Synthetik – bei Schuhen wie Socken. Tragen Sie an aufeinanderfolgenden Tagen nicht dieselben Lieblingslatschen.

Auch wenn Sie die Treter eine Weile nicht anhaben, kommt der Geruch beim Tragen schnell zurück – Sie müssen sie also mit Schuhpuder mitbehandeln. Auch hilfreich: Fußbäder mit Teebaumöl und täglich ein Fuß-Antitranspirant.

Antitranspirant gegen Schweißfüße
Gegen Schweißfüße kann ein Antitranspirant helfen © istock/nito100
 

Schweißfüße baden

Gegen Schweißfüße helfen außerdem Fußbäder mit Eichenrinde (Apotheke). Hierfür 250 g in 2-3 l kochendes Wasser geben, 20 Minuten köcheln lassen, abseihen und nach dem Abkühlen Füße darin baden. Durch die Gerbsäure ziehen sich die Schweißdrüsen in den Füßen zusammen.

 

Was tun gegen Schweißfüße?

Um die unangenehmen Gerüche der Schweißfüße zu bekämpfen, helfen ein paar einfache Tricks.

Welche das sind, erfahren Sie in der Bildergalerie „Schweißfüße – die 5 besten Tipps“.

 
Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.