Zehn Tipps, um Liebeskummer zu besiegen

5. Seien Sie Ihr eigener Herzdoktor

Nur Betroffene selbst wissen, was ihnen gut tut. Und genau darum geht es jetzt. Ist es die Lieblingskomödie, die in schwierigen Zeiten immer aufmuntert? Ein Spa-Besuch? Oder eine Runde Joggen in der Natur? Egal, wie groß oder klein die Wohltat für das Herz ist, Betroffene sollten sich mindestens 30 Minuten pro Tag etwas Gutes tun. Dabei hilft es, sich jede Trainingseinheit wie ein Medikament oder Pflaster vorzustellen. Jede Dosis heilt das Herz ein wenig mehr.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.