5 Gründe für ein geschwächtes Immunsystem im Sommer

Redaktion PraxisVITA
Zwei Frauen trinken Caipirinha
Sommerzeit ist Partyzeit. Doch Feierlustige sollten bedenken: Alkohol schwächt das Immunsystem! © Fotolia

Auch im Sommer können Viren gefährliche Krankheiten auslösen. Selbst eine leichte Grippe ist bei Freibad-Wetter besonders ärgerlich. PraxisVITA erklärt, wie wir auch im Sommer ein geschwächtes Immunsystem verhindern und uns vor Erregern schützen können.

 

Alkohol

Alkohol sorgt für ein geschwächtes Immunsystem, da es dessen Aktivität hemmt – das zeigen zahlreiche Studien. Folgendes sollten Sie sich für die nächste Sommerfete merken: Forscher haben herausgefunden, dass das Immunsystem drei bis fünf Stunden nach dem Erreichen des höchsten Rauschzustands (etwa 60 Minuten nach Trinkbeginn) besonders stark geschwächt ist. Also: Auch, wenn die Nacht lau ist – in dieser Phase vorsichtshalber einen Pulli anziehen!

 

Hitze

Auch große Hitze sorgt für ein geschwächtes Immunsystem. Darum gilt: Im Hochsommer nicht zu lange in der Sonne aufhalten – so verringern Sie auch Ihr Risiko für Sonnenbrand und Co.

 

Klimaanlage

Wer sich durch eine zu kalt eingestellte Klimaanlage oder zu langes Baden unterkühlt, schwächt sein Immunsystem – Erreger haben dann ein leichtes Spiel.

Geschwächtes Immunsystem
Große Hitze kann für ein geschwächtes Immunsystem sorgen. Um sich davor zu schützen, sollten Sie sich gerade zur Mittagszeit nicht direkter Sonneneinstrahlung aussetzen© iStock
 

Geschwächtes Immunsystem durch Stress

Forscher haben herausgefunden, dass das Immunsystem schon kurzzeitigen Stress genauso bekämpft wie einen Krankheitserreger. Die Immunzellen setzen als Waffe dabei Gifte ein, die die feindlichen Zellen zerstören sollen. Das Problem: Sie schädigen dabei auch sich selbst. Die Folge ist ein geschwächtes Immunsystem.

 

Bewegungsmangel

Wer die Sommermonate allerdings am liebsten in der Hängematte verbringt, ist auch nicht gut beraten: Bewegungsmangel sorgt fpr ein geschwächtes Immunsystem. Ein regelmäßiges Sportprogramm ist darum wichtig – doch Vorsicht: Nicht in der Mittagshitze!

Im Video erfahren Sie außerdem, wie Sie die schlimmsten Kalorienfallen im Sommer umgehen:

Hamburg, 13. Mai 2015

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.