5 Gründe, warum Kokosöl so gesund ist

5. Es bekämpft Bakterien

Die im Kokosöl enthaltene Laurinsäure wirkt antibakteriell gegen das Bakterium Staphylococcus aureus, welches unter anderem Lungenentzündungen und Blutvergiftungen auslösen kann. Das Bakterium befindet sich stets in kleinen Mengen im Körper – bei einem geschwächten Immunsystem ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass es Krankheiten begünstigt. Eine kokosölreiche Ernährung kann das verhindern.

Themen
Das könnte Sie auch interessieren
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.