4. Kein Social-Media-Masochismus

Aus der Serie: Zehn Tipps, um Liebeskummer zu besiegen
5 / 11
Frau sitzt am Laptop im Bett
Foto: Alamy

In Zeiten sozialer Medien braucht es nur einen Mausklick, um herauszufinden, was der oder die Ex gerade so treibt. Das kann sich schnell zu einer Manie manifestieren und steht dem Heilungsprozess gänzlich im Wege. Auch wenn es hart klingt: Einfach sein lassen. Zur Not bei Facebook die Freundschaft beenden, damit man die Seite des Ex-Partner nicht mehr sieht und auch Freunde bitten, nicht ständig zu erzählen, was der Ex gerade gepostet hat.