13-Jähriger will Krebstherapie verbessern

Verena Elson

Rishab Jain hat ein Tool entwickelt, dass möglicherweise die Therapie von Bauchspeicheldrüsenkrebs verbessert. Dafür hat er einen mit 25.000 US-Dollar dotierten Forschungspreis gewonnen. Rishab Jain ist 13 Jahre alt.

Rishab Jain stellt seine Erfindung vor
Rishab Jain stellt seine Erfindung vor © TECH TIMES

Fünf Jahre nach der Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs sind noch etwa neun Prozent der Patienten am Leben, nach zehn Jahren noch ein Prozent. Die Überlebensraten bei dieser Krebsart haben sich in den vergangenen 40 Jahren nicht verbessert – das will der 13-jährige Rashib Jain ändern.

 

Forschungspreis für junge Wissenschaftler

Er hat ein Computerprogramm entwickelt, dass die Strahlentherapie bei Bauchspeicheldrüsenkrebs verbessern könnte, indem es dafür sorgt, dass weniger gesundes Gewebe zerstört wird. Für seine Erfindung gewann er den Forschungspreis 2018 Discovery Education 3M Young Scientist Challenge für Mittelschüler in den USA, der mit 25.000 US-Dollar dotiert ist. Wie er das geschafft hat, erklärt er selbst in dem Video.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.