Die 20 wichtigsten Frauenfragen – Teil 2

11 Welche Vorsorge-Checks bezahlt die Kasse?

Ab 20: einmal im Jahr zur Krebsfrüherkennung beim Frauenarzt, mit gynäkologischer Untersuchung und Gebärmutterabstrich. Ab 30: zusätzliches Abtasten der Brust und der Achselhöhlen. Ab 35: alle zwei Jahre Gesundheitscheck zur Früherkennung von Herz-Kreislauf-, Nieren- und Zuckererkrankung. Ab 50: einmal im Jahr Beratung zur Früherkennung von Darmkrebs, Stuhluntersuchung. Ab 50 bis 69: alle 2 Jahre ein Mammografie-Screening beim Facharzt.

Das könnte Sie auch interessieren
Themen
Copyright 2018 praxisvita.de. All rights reserved.