Produkt der Woche: Almased (lactosefrei)

07.08.2017
Almased
Ohne Heißhunger abnehmen – geht das überhaupt? Unser Produkt der Woche soll dabei helfen
Heißhungerattacken machen das Abnehmen schwer. Unser Produkt der Woche soll dagegen helfen – wir machen den Test!

Wer abnehmen möchte, muss hungern? Falsch, sagt die Forschung. Sie müssen nicht radikal hungern, um etwas schlanker zu werden. Im Gegenteil: Eine Nulldiät führt selten zu einem langfristigen Erfolg. Haben sie ihre Diätphase beendet, nehmen sehr viele Menschen danach mehr zu, als sie vorher verloren haben. Man spricht vom sogenannten Jo-Jo-Effekt. Viel sinnvoller: Eine Ernährungsumstellung auf mehr Gemüse und Salat. Wir tanken damit wichtige Vital-, Ballaststoffe und Vitamine – und das bei einer geringen Kalorienzufuhr.

Den Appetit austricksen

Aber selbst, wenn das gelingt, schaffen es viele nicht effektiv abzunehmen. Das Problem: Heißhunger-Attacken. Die Lösung: Uns selbst austricksen. Mit sättigendem Eiweiß und einem Mix aus allen wichtigen Nährstoffen verspricht „Almased“ aus der Apotheke das Ende solcher Süß-Attacken. Und tatsächlich – schon mit der ersten Einnahme stellt sich ein langanhaltendes Sättigungsgefühl ein. Almased ist seit kurzem übrigens auch komplett lactosefrei erhältlich – in der gewohnten Qualität.

Unser Fazit

Der Protein-Nährstoff-Mix in Almased sorgt dafür, dass Heißhunger-Attacken merklich seltener und schwächer auftreten – und unterstützt so eine Ernährungsumstellung. Jojo-Effekte lassen sich damit wirksam verhindern.