Heuschnupfen: Wenn der Pollenflug uns zu schaffen macht

Stärke und Dauer des Heuschnupfens hängen vor allem von dem Pollenflug der jeweiligen Pflanzen- oder Baumart ab, auf die Betroffene allergisch reagieren
Rund ein Viertel aller Erwachsenen sind von Heuschnupfen betroffen – einer allergischen Reaktion gegen Blütenstaub von Pflanzen, die vor allem in Frühjahr und Sommer auftritt wenn wieder Pollenflug ist. Mit unseren Tipps kommen Sie gesünder durch die Pollenzeit!

Warum immer mehr Menschen hochsensibel auf harmlose Stoffe wie Pollen, Hausstaub oder Tierhaare reagieren, ist bis heute noch nicht eindeutig geklärt. Jedoch beginnt jedes Jahr im Frühling für viele Menschen die Leidesnzeit, sobald der Pollenflug einsetzt.

Wie sich Heuschnupfen-Symptome äußern und was Sie zur Zeit des Pollenflugs gegen die Beschwerden tun können, verraten wir Ihnen in unserer Bildergalerie – jetzt klicken!