8 Beiträge / 0 neu
ollus
Offline
Zuletzt gesehen: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30/01/2014 - 18:58
Nahrungsergänzungsmittel

Hallo,

ich ernähre mich nicht sehr gesund, viel FastFood, Zuckergetränke und Kalorienbomben. Es ist nun nicht so das ich kein Gemüse oder Obst esse, jedoch ist das eher selten der Fall. bedingt durch meine Arbeit bin ich selten zuhause und esse viel auswärts. Meine Mutter hatte früher schon Nahrungsergänzungsmittel, die ich auch ab und zu mal verabreicht bekommen habe und nun war ich auf der Suche nach Ergänzungen und habe Astaxanthin gefunden, neben einigen anderen Ergänzungen, die man in der Apotheke oder auch Drogerien als Brausetabletten bekommt. Aber bevor ich sowas nehme wollte ich erst wissen was passieren kann bei einem zu hohen Konsum von Ergänzungen? Wie sehr schädlich kann das werden, oder ist das dann einfach nur ein Schock für den Körper?

Wäre interessant darüber mal was zu erfahren.

LG
ollus

letmaa
Offline
Zuletzt gesehen: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30/01/2014 - 18:55
Nahrungsergänzungsmittel
Hallo Ollus! Natürlich kannst du Nahrungsergänzungsmittel nehmen, aber weißt du welche? Du kannst ja nicht einfach wahllos irgendetwas in dich reinschütten. Damit tust du deinem Körper sicher keinen Gefallen Vielleicht solltest du erstmal feststellen welche Vitamine o.ä. dir genau fehlen Ich würde dir da raten das ganze mit einem Arzt abzustimmen.
ollus
Offline
Zuletzt gesehen: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30/01/2014 - 18:58
Abstimmung mit dem Arzt
Hallo Letmaa! Ich habe natürlich schon mit meinem Hausarzt gesprochen. Leider war das Gespräch wenig hilfreich. Er meint ich sollte mich mehr bewegen und mich ausgewogener ernähren. Von Nahrungsergänzungsmitteln riet er mir ab und meinte andere Ernährung und mehr Bewegung würden das Problem lösen. Ich bin Handelsvertreter und somit viel unterwegs. Ich habe einfach keine Zeit dafür stundenlang im Wald rumzujoggen oder jeden Abend groß essen zu gehen.
Futureman
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 26/02/2014 - 10:32
Essen der Zukunft
Ein Ammi hat eine Essensmischung entwickelt, die alle wichtigen Nähstoffe enthält. Damit wird normales Essen zum Luxus. In der Woche einfach immer zwischendurch den Shake trinken und am Wochenende genüsslich essengehen. So purzeln die Pfunde. Hier ist ein Link zur Wikipedia Seite: http://en.wikipedia.org/wiki/Soylent_%28food_substitute%29. Dazu kannst Du Dir eine App runterladen die Deine Schritte zählt. Dann weißt Du wieviel Du Dich bewegst. Das spornt an, eher mal die Treppe zu gehen. Weniger Aufwand geht nicht.
Konzi
Offline
Zuletzt gesehen: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30/01/2014 - 18:54
Oh mein Gott. Man ernährt
Oh mein Gott. Man ernährt sich die ganze Woche über mit Shakes? Nein das wäre ja garnichts für mich. Alleine wenn ich daran denke Mittags statt einer vernünftigen Mahlzeit so einen Shake zu trinken bekomme ich das Grausen. Aber die Idee mit der App finde ich gut. Habe ich irgendwo auch schon mal gesehen.
ollus
Offline
Zuletzt gesehen: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 30/01/2014 - 18:58
Shakes als alternative
Hallo Futureman! Der Tipp ist echt Gold wert! Ich habe mir die Seite mal angesehen. Ist schon eine interessante Sache dieses Solyent. Aber wenn ich das richtig gelesen habe kann es aufgrund von fehlenden "Nutriets" zu medizinischen Problemen kommen. Da der Beitrag aber schon älter ist würde mich mall interessieren ob dieser Shake auf dem europäischen Markt zugelassen worde. Wenn ja würde ich das gleich mal ausprobieren.
Futureman
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 26/02/2014 - 10:32
@ollus Ich glaube Soylent ist
@ollus Ich glaube Soylent ist noch nicht auf dem europäischen Markt zu kaufen. Sie wollen es aber Mitte 2014 einführen. Ich denke, dann werden sich auch die letzten Probleme geklärt haben. Eine gute Fitness-App für den Alltag suche ich aber auch noch. Ich kenne nur office-fit, aber so gut finde ich die nicht.
Zigge
Offline
Zuletzt gesehen: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 09/02/2015 - 17:14
Whey Protein
Ich habe Nahrungsergänzungsmittel nie hergenommen! Aber für spezielleTrainingsmethoden, z.B. zum Muskelaufbau, ist Whey Protein (natürlich im geregelten Maß) sinnvoll!